Artikel merken

Wählen Sie, welchen Ressorts, Themen und Autoren dieses Artikels Sie folgen möchten. Entsprechende Artikel finden Sie dann auf „Mein RP ONLINE“

Kalkar
Ein Mann mit und nach Maß

Kalkar. Mario Switalla eröffnet am morgigen Donnerstag, 14 Uhr, ein neues, schickes Atelier an der Altkalkarer Straße. Das Besondere: Alles ist maßgeschneidert, nichts kommt von der Stange. Mit ihm sprach jetzt RP-Redakteurin Kerstin Olañeta.

Maßgeschneidert – das hört sich nach älterer und vor allem reicher Kundschaft an . . .

Mario Switalla Nein, das ist aber überhaupt nicht so. Ich spreche modebewusste Leute zwischen 20 und 99 Jahren an – und ausdrücklich nicht nur die exklusive Kundschaft. Im Atelier wird jeder fündig, der Wert legt auf gute und individuelle Kleidung – dabei wird vor allem das Individuelle, Besondere groß geschrieben.

Wenn Sie mal ein Beispiel hätten ?

Switalla Der Kunde kann sich alles selber aussuchen. Es fängt damit an, dass wir unzählige Stoffe zur Auswahl haben, die wir den Leuten in gebundenen Stoffbüchern zeigen. Weiter geht’s über Farbe und Design bis hin zum Schnitt. Und schließlich erfüllen wir auch die Wünsche nach speziellen Details: Soll etwa ein Monogramm eingestickt werden ? Sollen die Taschen schräg gesetzt sein ?

Haben Sie auch außer Anzügen etwas im Sortiment?

Switalla Ja, das Spektrum reicht vom Hemd nach Maß über entsprechende Accessoires bis hin zu handgemachten Schuhen. Zusätzlich führen wir auch Maßbekleidung für die Damen.

Wie lange dauert es, bis ein maßgeschneidertes Stück fertig ist?

Switalla Drei bis maximal vier Wochen. Dann probiert der Kunde das gute Stück an, gegebenenfalls muss es noch einmal geändert werden, doch das kommt sehr selten vor.

Zur Eröffnung, morgen zwischen 14 und 20 Uhr, werden Sekt und ein kleiner Imbiss gereicht. Infos Tel. 02824 9620913

Quelle: RP
 
 
top